Wie +10.000 Taschen pro Tag geleert werden können

Das Unternehmen Fornet, welches 2015 in Shanghai, China, gegründet wurde, ist eine der modernsten Wäschereien in Asien. Mehr als 10.000 Kleidungsstücke können dort täglich gewaschen und gereinigt werden.

Dieses enorme Volumen ist eine große Herausforderung und die Geschäftsführerin Zhu Lijun war sich bewusst, dass Automatisierung hierbei einen Teil zur Lösung beitragen kann.

„Wir haben festgestellt, dass das Entleeren der Taschen von 10.000 Kleidungsstücken pro Tag eine enorme Hürde darstellt, die gemeistert werden muss. Im Internet habe ich über Inwatec´s Röntgenmaschinen gelesen und nach einem kurzen Gespräch besuchte ich Dänemark um den Röntgenscanner in Aktion zu erleben.“ beschreibt Zhu Lijun den Verlauf der Geschäftsbeziehung.

Automatisierung bietet Stabilität und Effizienz

Die Maschine in Shanghai, die aus dem Röntgenscanner und der RFID basierenden Sortiermaschine besteht läuft nun seit mehr als einem Jahr. Ms. Zhu Lijun ist sich sicher, dass sie und ihre Kollegen von Anfang an die richtige Entscheidung getroffen haben.

„Alles funktioniert perfekt. Da es sich um einen neue Wäscherei handelt haben wir keine Vergleichszahlen, allerdings sind wir uns sicher, dass Automatisierung mehr effizient ist als die manuelle Lösung.“ äußert sich Ms. Zhu Lijun.

„Neben der Taschenentleerung sortiert die Maschine die Kleidungsstücke in neun verschiedene Kategorien, um sie dem richtigen Reinigungsprozess zuzuordnen. Es gibt keinen Zweifel, dass die Maschine weniger Fehler macht, schneller arbeitet und weniger Pausen braucht als ein Mensch der die selbe Arbeit verrichten würde.“

Service trotz der großen Distanz via Internet

Ms Zhu Lijun hatte keine Sorge bei der Wahl eines dänischen Unternehmens als Geschäftspartner der Wäscherei in Shanghai. Die Zeit hat gezeigt, dass sie damit Recht hatte und die Distanz von 8.300 km keine Rolle spielt.

„Falls etwas nicht funktioniert, kann die Angelegenheit ohne Probleme online gelöst werden“ erzählt Ms Zhu Lijun.

Die Kommentarfunktion ist für diesen Beitrag geschlossen.