Innovative Wäscherei – Schluss mit der Verarbeitung schmutziger Matten

Das deutsche Unternehmen MEWA Hameln gibt es schon mehr als 50 Jahren, nichtdestotrotz sind die Geschäftsideen immer auf dem neuesten Stand. MEWA beliefert Arbeitskleidung, Matten, Putztücher und Handtuchrollen als Full-Service-Lösung an mehr als 11,800 Unternehmen.

Kürzlich hat uns eine fünfköpfige Gruppe aus MEWAs‘ Hauptsitz in Wiesbaden hier in Inwatec einen Besuch abgestattet. Zusammen mit dem technischen Personal aus der Produktionseinheit in Hamel sind sie auf der Suche nach einer Maschine, die ihre Mattenproduktion verbessern kann.

„Vor 10 Jahren hatten wir einen Mattenroller, der schmutzige Matten für die Reinigung sortieren sollte, leider hatte diese Maschine nicht ganz unsere Erwartungen erfüllen können. Wir hoffen, dass die Inwatec-Version diese erfüllt,“ erklärt Julia Gerner, Gruppenleiter in MEWA Textil-Management bei ihrem Besuch.

Im Großen und Ganzen durchlaufen jeden Monat mindestens 76.000 Bodenmatten durch die Produktionseinheiten in MEWA Hameln. Ziel ist es nun die Belastungen bei der Erstverarbeitung zu minimieren. „Es ist eine schwere und schmutzige Arbeit, und wir möchten daher sehr gerne einen automatisierten Weg finden, der beides verbessern kann; die Ergonomie für die Mitarbeiter als auch die Effizienz in der Produktion und die Qualität des finalen Produkts,“ fügt die Projektingenieurin Julia Kamenezkaja hinzu.

„Wir sehen uns als ein innovatives Unternehmen und möchten daher auch immer unsere Augen offen für neue Implementierungen neuer Technologien halten, die die Prozesse in unseren Produktionseinheiten verbessern können. Wenn es möglich ist – und ergonomisch Sinn macht – würden wir eine vollständige Automatisierung der Mattenlinie in Betrachten ziehen,“ sagt Julia Kamenezkaja.

Fakten zu MEWA Hameln:
Gründungsjahr 1951
300 Mitarbeiter arbeiten in Hameln, die insgesamt 11,800 Unternehmen verwaltet und einen Umsatzerlös von 54.6 Millionen erzielen.
117,200 Mitarbeiter tragen professionelle Kleidung, die von MEWA Hameln zugeliefert werden.
Jeden Monat werden 4 Millionen Putztücher, 76,000 Bodenmatten und 6,300 Handtuchrollen bearbeitet und dort verteilt.

Sehen Sie eine kurze Einführung, wie einfach der Matten-Entlader eingesetzt werden kann.

Die Kommentarfunktion ist für diesen Beitrag geschlossen.