Automatisiertes Handling - Modular, Skalierbar, Flexibel

Die Systeme zum Automatisierten Handling verunreinigter Textilien können durch einen modularen Maschinenaufbau vielfältig kombiniert werden. Die Kopplung ermöglicht die Kommunikation und das intelligente Handling von Wäscheartikeln. Durch den skalierbaren Aufbau ist das System leicht erweiterbar. Die flexible Anpassung zur weiteren Effizienzsteigerung durch Hinzufügen von Maschinen und Funktionen ist jederzeit möglich. Abhängig von Ihrem Durchsatz, der Größe Ihrer Wäscherei und dem verfügbaren Platz entwickeln wir ein passendes System nach Ihren Bedürfnissen!

Sehen Sie sich die drei Beispiele Linie 1 (Stand-Alone Scanning), Linie 2 (Manuelle Zuführung & automatische Sortierung) und Linie 3 (Vollautomatische Sortierung) an, um sich ein Bild von den Möglichkeiten zu machen.

Im Folgenden werden Ihnen drei Maschinen und ihre Kombinationsmöglichkeiten.

 


THOR kann kombiniert werden mit:

  • FREJ.Inlet (Transportband)
  • FREJ.Buffer (Puffertransportband)

Mehr Information

Heimdal kann kombiniert werden mit:

  • FREJ.Inlet (Transportband)
  • Odin (Röntgenmaschine)
  • BIFRÖST.Lift (Vertikales Transporband)

Mehr Information

Odin kann kombiniert werden mit:

  • FREJ.Inlet (Transportband)
  • HEIMDAL (RFID Identifikation)
  • BIFRÖST.Lift (Vertikales Transporband)

Mehr Information


Alle Maschinen zum Handling verunreinigter Textilien