Inwatec ist Ausbildungsbetrieb des Jahres

Jährlich haben fast 4.000 Auszubildende aus den verschiedenen Ausbildungszweigen der Syddansk Erhvervsskole (Business College of Southern Denmark) die Möglichkeit, ihren Arbeitsplatz zum Ausbildungsbetrieb des Jahres zu ernennen. Wir sind sehr stolz darauf, dass Inwatec mit dem Preis in 2018 ausgezeichnet wurde. Der Automatisierungstechnik – Lehrlling Thomas Johannes Mortensen war der Mann hinter der Nominierung.

“Als ich bei Inwatec anfing, wurde mir sofort die Verantwortung für das Prüfung von Maschinen, Powerboards und vielem mehr übertragen….”. Wann immer ich Probleme bei der Ausführung der Aufgaben hatte, bekam ich sofort Hilfe und eine Erklärung, was / wie / warum….. Ich bin glücklich, wenn ich zur Arbeit gehe und habe Spaß an allem, was wir tun. Auch die Arbeit, die auf Dauer langweilig sein kann, wird mit einem Lächeln im Gesicht erledigt”, schrieb Thomas Johannes Mortensen.

Elektriker Claus Klit Munksgaard beaufsichtigt Thomas Johannes Mortensen

Die Auszeichnung basiert auf folgenden Kriterien: Theorie, Kollegialität, Management, Führung und sozialem Aspekt. Die stellvertretende Direktorin der South Danish Business School, Mette Tram Pedersen, die Teil der Jury zur Auswahl des Gewinners war, betonte bei der Preisverleihung, dass Inwatec die Kriterien beim Lesen der Empfehlung von Thomas Johannes Mortensen vollständig erfüllt:

“Als Bildungsinstitution kümmern wir uns um den Unterricht, während die Ausbildungsplätze den Auszubildenden das Verhalten in einem Unternehmen vermitteln – sowohl sozial als auch professionell mit den Kunden. Die guten Beziehungen zwischen den Kollegen werden in Thomas’ Empfehlung hervorgehoben, und er fühlt sich dem Rest des Teams gleichgestellt, egal ob es sich um Geburtstagsfeiern, Freitagsgrills oder Geschäftsreisen handelt”, sagt Mette Tram Pedersen.

Stolzer Chef lobt Kollegen

“Es ist für uns von ganz besonderer Bedeutung, dass Thomas Inwatec zum Ausbildungsbetrieb des Jahres ernannt hat. Natürlich bin ich unglaublich stolz darauf. Thomas betont all die guten Dinge, für die Inwatec bekannt sein möchte, aber mit Lehrlingen wie ihm ist es jetzt auch mühelos möglich, gute Leistungen zu erbringen. Er ist ein Goldstück; ein Energiebündel, das immer und überall gute Laune verbreitet”, sagte Mads Andresen, bevor er die Ehrungen für die Auszeichnung weitergab:

“Tatsächlich sind es vor allem die Werkstattkollegen, die die Anerkennung für die Auszeichnung verdienen. Sie wissen, wann Thomas geneckt werden muss – und Thomas weiß auch, wann er sich revanchieren muss”, sagte der CEO von Inwatec.

Inwatec erhielt außerdem gerade den dritten Gazelle-Wachstumspreis von der Wirtschaftszeitung Børsen in Folge, unseren vierten insgesamt. Für Mads Andresen ist es wichtig zu betonen, dass Wachstum und Innovation eng mit der Einstellung von Lehrlingen, Absolventen und Fachkräften verbunden sind.

Seit der Gründung von Inwatec im Jahr 2009 hat das Unternehmen kontinuierlich erhebliche Anstrengungen unternommen, das Wort zu verbreiten, und diese Strategie wird sich nicht ändern.

“Wir arbeiten mit allen Wissens- und Bildungseinrichtungen in Odense und Umgebung zusammen und tun alles, um zu zeigen, wie spannend es ist, in unserem Bereich zu arbeiten. Natürlich brauchen wir einige von denen, die ausgebildet werden, und ich denke, dass Inwatec als Unternehmen ein soziale Verpflichtung hat, um in die Jugend zu investieren”, sagt Mads Andresen, der vor kurzem einen Schüler eingestellt hat.

“Im Frühjahr hatten wir zwei Jungen der 8. Klasse in der Schulpraxis und sie hatten so viel Spaß und Enthusiasmus, dass wir am Ende einen von ihnen, Mustafa, für einen Schülerjob einstellten. Jetzt hilft er uns also bei einigen Projekten der künstlichen Intelligenz. Das ist auch ziemlich gut so,” sagt Mads Andresen lächelnd.

Die Kommentarfunktion ist für diesen Beitrag geschlossen.