„Learning by Doing” – Master Thesis im Bereich KI

Eine Masterarbeit zum Thema Bekleidungs- und Wäschehandling klingt zunächst ungewöhnlich, ist das Thema allerdings mit Künstliche Intelligenz (KI) verbunden, entsteht sowohl eine interessantes als auch eine anspruchsvolles Projekt. Laus verbindet in seiner Masterarbeit genau diese beiden Themen. Er schreibt über die Entwicklung von KI, um die besten Greifpunkte für Wäscheartikel zu finden.

Ich wollte meine Masterarbeit unbedingt in einem Thema schreiben, das mit KI zusammenhängt, da dies ein großer Teil von zukünftigen Entwicklungen und der Technik im Allgemeinen ist”, sagt der Student. Laus studiert Robotsysteme – Advanced Robotics Technology an der SDU in Odense. Laus hat bereits im Juli einen Studentenjob bei Inwatec begonnen. Hier geht’s zur Story.

Laus sammelte Daten für das Projekt in seinem Studentenjob, fuhr dann mit diesem Thema in der Abschlussarbeit fort und löst nun andere Probleme während seines Jobs. Seine Masterarbeit umfasst insgesamt 40 ECTs. Laus muss in diesem Semester 10 ECTs sammeln und wird ab Februar noch mehr bei Inwatec sein, um die anderen 30 ECTs in seinem letzten Semester zu sammeln.

Der Student steht noch ganz am Anfang des Trainierens des Roboters durch Bestärkendes Lernen. Hierbei lernt die Maschine durch Ausprobieren und es wird sicherlich einige Zeit dauern, bis das Endziel erreicht ist.

Auch bei Inwatec liegt der Schwerpunkt auf „Trial and Error“ und „Learning by Doing“. Laus gefällt diese Arbeitseinstellung mit viel Freiheit und Flexibilität sehr gut und er erzählt: Mein Hauptziel ist es, jeden Tag etwas Neues zu lernen.”

Er findet es super, dass er so viel Zeit in der Werkstatt verbringt und dass er sehen kann, wie sich der Roboter tatsächlich bewegt. Außerdem hat er viel Freiraum, um eigene Ideen umzusetzen und zu testen. Mit den Maschinen herumzuspielen und praktisches Wissen zu sammeln, ist eine sehr hilfreiche und wertvolle Erfahrung”, meint Laus.

Der Robotikstudent genießt den Umgang mit netten und hilfsbereiten Kollegen sehr und freut sich, dass jeder großes Interesse an den verschiedensten Projekten zeigt.

Viel Erfolg für deine Masterarbeit!

 


Interesse an einer Abschlussarbeit, einem Praktikum oder einem anderen hochschulbezogenen Projekt in Zusammenarbeit mit Inwatec? Hier geht’s zu den offenen Stellen!

 

Die Kommentarfunktion ist für diesen Beitrag geschlossen.